WSC 5.2 & 5.3 Webfont-Preload

Webfont-Preload

Rezensionen

1 Kundenrezension
Produktinformation

Implementiert Webfont-Preloading in die WoltLab Suite 5, um deren Ladegeschwindigkeit zu verbessern.

Support Forum
Webfont-Preload
Preis
EUR 6,99
Downloads
242
Verkäufe
61

Produktbeschreibung

Mit der WoltLab Suite 5.3 wurde ein neues Feature hinzugefügt: Lokale Speicherung von Google-Schriftarten


Damit wurde nicht nur ein wichtiger Schritt in Punkto Datenschutz gegangen, sondern auch ein weiterer Stein zur Performance-Optimierung der WoltLab-Software gelegt. Doch eine erste Überprüfung der Performance mit Hilfe von Google Pagespeed führt zu Ernüchterung: Die Bewertung ist wesentlich schlechter, als erwartet. Als Empfehlung heißt es seitens Google unter anderem: "Wichtige Anforderungen vorab laden", wodurch wir eine große Einsparung beim Ladevorgang der Seite erzielen könnten:



Zur manuellen Lösung des Problems könnten wir nun, wie von Google empfohlen, folgende Zeilen im Header hinzufügen:


HTML
<link rel="preload" href="https://www.meine-community.tld/font/getFont.php?family=Open%20Sans&filename=OpenSans-Light.woff2&v=1595938323" as="font" type="font/woff2" crossorigin="anonymous">
<link rel="preload" href="https://www.meine-community.tld/font/getFont.php?family=Open%20Sans&filename=OpenSans-SemiBold.woff2&v=1595938323" as="font" type="font/woff2" crossorigin="anonymous">
<link rel="preload" href="https://www.meine-community.tld/font/getFont.php?family=&filename=fontawesome-webfont.woff2&v=4.7.0" as="font" type="font/woff2" crossorigin="anonymous">
<link rel="preload" href="https://www.meine-community.tld/font/getFont.php?family=Open%20Sans&filename=OpenSans-Regular.woff2&v=1595938323" as="font" type="font/woff2" crossorigin="anonymous">


Das ist, wie man sieht, nicht nur eine Menge zu tippen, sondern vor allem extrem unflexibel. Warum? Nicht zuletzt, weil sich der Wert des letzten Parameters v binnen kürzester Zeit ändern kann (und wird), vor allem jedoch, weil diese Prozedur für jede Schriftart in jedem Stil wiederholt werden müsste.


Die Lösung? Unsere neue Erweiterung "Webfont-Preload". Diese Erweiterung für die WoltLab Suite 5.2 und neuer übernimmt die ganze Arbeit für Sie und fügt alle benötigten Tags automatisch im HTML-Code der aufgerufenen Seite ein. Und das Beste: Es funktioniert auch im Multi-Domain-Betrieb und mit jedem, beliebigen Stil.


Nach der Installation der Erweiterung können Sie sich also entspannt zurücklehnen. Wir übernehmen den Rest für Sie.

  • Webfont-Preload 5.5.2 pl 3

    Bugfix
  • Webfont-Preload 5.5.2

    HTTP/2 Push-Modus korrigiert. Ab sofort wird der Link-Header nur noch beim ersten Aufruf der Seite gesetzt bzw. wenn sich Änderungen bei den vorzuladenden Schriften ergeben. Der Push-Status wird in einem Cookie (h2pushes) gespeichert. Ist kein Cookie gesetzt, werden sämtliche Schriften gepusht, ansonsten wird beim Seitenaufruf lediglich auf Änderungen geprüft, nur neu hinzugefügte Schriften gepusht und der Cookie erneuert.
  • Webfont-Preload 5.5.1

    Neue Option hinzugefügt, um Preload-Anfragen wahlweise in Form eines HTML-Tags-, via HTTP/2 Server Push-, oder kombiniert an den Klient zu senden

Durchschnittliche Kundenbewertung

5 von 5 (1 Kundenrezension)
  • 4 Sterne (0)
  • 3 Sterne (0)
  • 2 Sterne (0)
  • 1 Stern (0)
Rezension verfassen

Kundenrezensionen

  • Klare Kaufempfehlung

    • Mark
    • Die Rezension bezieht sich auf: Webfont-Preload 5.5.2 pl 2
    • Kunde

    Auch wenn es diese Erweiterung noch nicht allzu lange gibt, liebe ich diese schon jetzt. SoftcreatR Media gibt dem Nutzer die Möglichkeit, mit kleinstem Aufwand einen durchaus spürbaren Performanceboost zu erwirken. Und für diesen Einführungspreis ein echtes Schnäppchen! Vielen Dank.